Geisterschreiber und Plakate statt Plagiate

By Nina. Filed in Allgemein  |   
Schlagwörter: ,
TOP del.icio.us digg
cc by flickr/ Chirstian Heindel

cc by flickr/ Chirstian Heindel

Ja, schwierige Zeiten kommen auf uns zu, wenn wir nicht sogar schon drin sind oder sie schon immer da waren. Auf jeden Fall sind die Zeiten schwer und die Chancen mies. Unsere schlimmsten Probleme sind nicht die kaum noch existente Chancengleichheit in unserer Gesellschaft, das Auseinanderdriften von Arm und Reich oder gar die längst überfälligen Revolutionen in der arabischen Welt. Nein, wir haben ein Problem, das tiefgreifender ist, das noch unsäglich weiter geht als wir es uns vorstellen wollen…

Unser sauberer und geleckter Verteidigungsminister soll doch tatsächlich ein Betrüger sein. Ja, die Medien haben ihn überführt und doch tatsächlich herausgefunden, dass Politiker Betrüger sind und nur zu ihren Vorteilen handeln… Das ist doch mal investigativer Journalismus! Faszinierend, dass hier eigentlich immer Schindluder getrieben wird und am Ende man die Herren und Damen dann nur so rankriegt. Dass Volk will doch, dass es da oben menschelt, also gibt man ihnen ab und an eben menschliche Skandale und Fehlerchen, über die sie sich dann das Maul zerreißen können.

Ja, wir sind in schweren Zeiten, in denen uns Politiker viel mehr von Plagiaten als von Plakaten angrinsen. Obwohl, wenn man die Plakate so sieht, möchte man da nicht mehr Plagiate? Auf jeden Fall schweben nun ganz offiziell hinter Politikern nicht mehr nur Redenschreiber, sondern auch Geisterschreiber. Was für ein Gruselkabinett!


Be Sociable, Share!

Leave a Reply