Moderne Wegleitsysteme und trotzdem keine Richtung

By Nina. Filed in Organisationen  |   
Schlagwörter:
TOP del.icio.us digg
cc by wikimedia/ FelixH

cc by wikimedia/ FelixH

Wir lieben die deutsche Sprache, keine Frage, nur so manch einer da draußen hat diese Liebe wohl etwas falsch verstanden und so schaffen es vor allem Marketing-Menschen und sogenannte Geschäftsleute immer wieder die Welt schön zu reden.

Egal, ob klein oder groß im Geschäft, sorry, big business, sie alle haben auf jeden Fall schon mal eine Philosophie. Darin verdeutlichen sie uns dann auf eindrucksvolle Weise, dass man ein und das selbe auf mannigfaltige Art sagen kann. Der Inhalt an sich ist aber immer gleich: Man verschreibt sich der Moderne und der bedingungslosen Professionalität (muss gar nicht so sein, klingt aber gut).

Natürlich ist man zudem noch totaaal engagiert, man hat sich höchster Qualität verschrieben und ganz wichtig ist am Ende und am besten noch zu Beginn eine menschliche Komponente: Wir fördern Lebensqualität, wir vermitteln Botschaften, wir bringen die Menschen zusammen (muss gar nicht so sein, klingt aber gut).

Und dann werden uns Produkte verkauft: Ganz einfache Litfaßsäulen oder öffentliche Toiletten werden hier gerne zu Stadtmöbeln, Wegweiser heißen dann moderne Wegleitsysteme und tragen Namen wie „Chance“ oder „Intelligence“. Das alle verkauft man dann noch mit Kreativkampagnen… Ach, ist die Welt nicht schön?!


Be Sociable, Share!

Leave a Reply