OnlineshopsArchive for the Category

Ich kaufe eine Brille im Internet

Freitag, Mai 14th, 2010

Eine weibliche Stimmen quäkt einem ins Ohr:

  • Hallo, Brille42, was kann ich für Sie tun? Interessieren Sie sich vielleicht für das neue Modell „Bad Oldenburg“, das jedes Gesicht schöner macht oder vielleicht für das Modell „Oberwildwedel“ mit doppeltverspiegelten Dreifachgläsern und Spannweitenverstärker oder
  • Hallo, also eigentlich…
  • Ach, Sie suchen mehr nach etwas eigentlichem, da haben wir etliche essentielle Angebote, die Sie wahrscheinlich waaaahnsinnig interessieren werden. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Modell „Capri trifft auf Niederockestätt“ mit…
  • Nein, ich habe bereits einen Brille bei Ihnen gekauft, ich wollte…
  • Ach, Sie wollen ein zusätzliches Sicherheitsmodell, falls Sie das aktuelle Modell verlieren oder vielleicht gefällt Ihnen auch die Sonnenbrille „Marbella in Hinterblokenburg“ mit…
  • Nein, ich brauche keine andere Brille, ich habe ein Problem mit meiner bestellten, die ich hier in den Händen halte!
  • Was?! Das kann doch gar nicht sein! Um welches Modell handelt es sich denn?
  • Das weiß ich jetzt nicht, das ist auch eigentlich total egal, denn…
  • Also, ist es mehr ein eigentliches Modell. Wie kann man nur so wenig wert auf das Modell legen?! Das Modell macht doch erst die Brille aus! Sie verstehen überhaupt nichts von Ihrem Handwerk!
  • Wieso von meinem Handwerk, deswegen rufe ich Sie doch an, weil Sie die angeblichen Experten sind!
  • Ja, das ist aber nett, dass Sie das bemerken, ja, wir sind die Experten… Kommen wir also wieder zu Ihrem Modell „Eigentlich“.
  • Ich bin mir sicher, dass es nicht das Modell „Eigentlich“ ist!
  • Was nun, können Sie sich nicht entscheiden?!
  • Es geht darum, dass Sie meine Gläser wohl falsch geschliffen haben! Ich habe auf Ihrer deutschen Seite eine Brille bestellt, die nach 14 Tagen bei mir sein sollte. Lange habe ich nichts von Ihnen gehört und dann bekomme ich nach einem Monat eine E-Mail aus Hongkong mit der Nachricht, dass ein Paket an mich unterwegs ist.
  • Ja, und? So ist das eben bei uns. Haben Sie etwas gegen unsere chinesischen Freunde! Also, hätten wir gewusst, dass Sie ein Rassist sind, hätten wir keine Brille und erst recht nicht das Modell „Eigentlich“ an Sie verkauft!
  • Ich bin doch kein Rassist! Ich wollte lediglich sagen, dass ich nicht wusste, dass meine Brille in China hergestellt wird und doch etwas überrascht darüber war. Zumal ich das Paket auch Tage nach meiner E-Mail nicht hatte und dann eine Nachricht vom Zoll im Briefkasten hatte, dass mein Paket dort am anderen Ende der Stadt abzuholen sei.
  • Und wo ist Ihr Problem mit dem Modell „Eigentlich“? Sie haben es doch!
  • Es ist nicht das Modell „Eigentlich“! Das gibt es doch gar nicht! Und das Problem ist auch nicht das Modell, sondern die Gläser, die sind falsch und ich sehe nur verschwommen.
  • Dann sind wohl Ihre Augen falsch! (Legt auf…)


Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/13/d362142392/htdocs/service-kollaps/wp-content/themes/techozoic-fluid/archive.php on line 50