Archive for September, 2010

Datenskandal um Easycash – Daten von 50 Millionen Kunden wurden für Bewertungssystem gespeichert

Samstag, September 25th, 2010

Aktuell bahnt sich mal wieder ein Datenskandal an, wovon es wahrscheinlich auch noch etliche ähnliche Fälle gibt, von denen wir nur noch nichts wissen. Deutschlands größter EC-Karten-Netzbetreiber Easycash hat offenbar von über 50 Millionen Kunden die Daten gesammelt und so eine riesige Datenbank am Kunden vorbei aufgebaut.

Branchenüblich werden Angaben zu Betrag, Zeitpunkt und Ort eines Einkaufs nur für Zahlunsgabwicklungen und eine Sperrdatei gespeichert. Easycash hat damit jedoch eine Datenbank samt Ratingsystem angelegt, das Firmen über das Zahlungsverhalten von Kunden aufklären soll.

Das Zahlen mit EC-Karte und Unterschrift ist für Firmen risikoreicher als das Zahlen mit EC-Karte und Geheimnummer, da sie kein Geld erhalten, wenn das Konto nicht gedeckt ist. Easycash teilte daher die Kunden in gute und schlechte Kunden ein und plante diese Daten wohl an Unternehmen weiterzugeben.

Verbraucherschützer und Politiker haben dieses Vorgehen scharf kritisiert. Easycash ließ dazu nur verlauten, dass alles nach dem Bundesdatenschutzgesetz geschehe. Kontoverbindungen seien ja keine personenbezogenen Daten… Neeeiiin! Wieder einmal mehr wird das sogenannte Vertrauen der Kunden ausgenützt!



Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/13/d362142392/htdocs/service-kollaps/wp-content/themes/techozoic-fluid/archive.php on line 50

Loriot und der Klassiker von der Eheberatung

Freitag, September 17th, 2010

Hier noch ein echter Klassiker zum Wochenende von Loriot:



Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/13/d362142392/htdocs/service-kollaps/wp-content/themes/techozoic-fluid/archive.php on line 50

Jochen Malmsheimer über die Deutschen Bahnfahrer

Freitag, September 10th, 2010

Über den Service der Deutschen Bahn müssen wir an dieser Stelle wahrscheinlich nur wenige Worte verlieren, daher übernimmt dies hier und jetzt und heute und auch morgen und vielleicht auch gestern Jochen Malmsheimer:



Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/13/d362142392/htdocs/service-kollaps/wp-content/themes/techozoic-fluid/archive.php on line 50

Erhalten Sie einen unfassbaren Rabatt bei unserer preissenkenden Prozentaktion

Mittwoch, September 8th, 2010

Jeder will sparen, also wollen auch Sie sparen. Sie müssen sparen wollen, denn Sparen ist das halbe Leben. Sparen können aber nur diejenigen, die besonders aufmerksam sind und Sie scheinen zu diesen besonders Aufmerksamen zu gehören, da Sie dies hier gerade lesen.

Wahnsinn, dass Sie lesen können! Alleine dazu beglückwünschen wir sie aufs Herzlichste und sind noch mehr davon überzeugt, dass sie unseren phänomenalen preissenkenden Rabatt aus unserer Prozentaktion verdient haben!

Es dreht sich dabei um einen Gegenstand, den Sie, ach, wir alle, schon einmal haben wollten. Jeder von uns hat davon geträumt, nur wenige haben ihn erreicht, einen Parkplatz, ach, was sage ich, einen VIP Parkplatz direkt vor dem Outlet-Store! Ja, wir sehen schon, dass sie dabei ganz feuchte Augen bekommen. Ihr Mund wird wässrig, Ihre Knie zittern, Ihre Ohren sondern dieses wohlige Pfeifgeräusch ab.

Ja, das ist echte Begeisterung! Wie Sie an diesen sensationellen VIP Parkplatz kommen?Ganz einfach, sagen Sie unserer Außenstelle in Kanada zwei Jahre vorher Bescheid. Dazu reichen Sie bitte eine Kopie Ihres Personalausweises ein, Ihre Geburtsurkunde, Ihre Lebensurkunde und Ihre potentielle Sterbeurkunde, alles beglaubigt und in dreifacher, nein, besser in vierfacher Ausfertigung. Ist das nicht einfach?

Eine Woche vor dem eigentlichen Termin richten Sie bitte eine Kamera auf Ihr Hausdach und filmen sich dabei, wie Sie sich genau zweieinhalb Mal bei mittlerem Regenwetter im Kreis drehen. Diesen Film lassen Sie dann wieder notariell beglaubigen und senden Ihn an unsere Experten in Singapur. Wenn sie dort feststellen, dass alles okay ist, bekommen Sie dann ganze 0,2% Rabatt auf den VIP Parkplatz vor dem Outlet-Store. Seien auch Sie VIParkplatz!


Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/13/d362142392/htdocs/service-kollaps/wp-content/themes/techozoic-fluid/archive.php on line 50

Service-Kampagne: Verseucht ist das neue Gesund

Freitag, September 3rd, 2010

Es soll ja tatsächlich Menschen geben, die einfach nicht begreifen wollen, dass die Industrie es doch gut mit uns meint. All die Zusatzstoffe und Ergänzungen in unserer Nahrung sollen uns das Leben erleichtern und uns zu besseren Übermenschen machen. Haben diese Menschen keine Filme gesehen? Superhelden werden erst durch Verstrahlung oder chemische Substanzen zu den grandiosen Helfern der Menschheit, die sie sind.

Wann werden die Menschen es endlich verstehen, dass wir diese künstlich erzeugten Stoffe brauchen. Medikamenten werden doch auch im Labor erzeugt, genauso eben wie die moderne Nahrung. Dass manche Leute sich immer weigern müssen mit der Zeit zu gehen und sich dann auch noch beschweren, dass wir sie nicht ständig über unsere genialen Inhaltsstoffe aufklären. Dabei haben wir so teure Werbekampagnen geschaltet…

Um der breiten Masse klar zu machen, dass Konzerne wie Monsanto uns allen nur helfen wollen, wird nun eine Service-Kampagne mit dem Titel „Verseucht ist das neue Gesund – Werde auch du zu Spiderman“ gestartet. Dabei werden Stände an großen deutschen Bahnhöfen aufgestellt, bei denen Menschen einmal ausprobieren können wie es ist, wenn man ein Superheld ist. Man kann sich verstrahlen lassen und dann die Wirkung direkt ausprobieren. Oder man kostet das neuen Pflanzenschutzmittel TX-146b von Monsanto selbst einmal um sich zu überzeugen, dass es nicht giftig ist. Mit diesem neuen Bewusstsein für vernünftige und gesunde Ernährung muss man sich dann nur noch von Kryptonit fernhalten… Kleiner Scherz am Rande…


Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/13/d362142392/htdocs/service-kollaps/wp-content/themes/techozoic-fluid/archive.php on line 50